Katholische Kitas im Erzbistum Paderborn
Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Header Image

Aktuelles

Familienzentrum St. Severinus, Möllmicke bringt Kita nach Hause

17 Köpfe gegen Langeweile

Seit Wochen gilt in der KiTa der eingeschränkte Pandemiebetrieb.

Doch was bedeutet das für uns? Schnell war klar, dass die lang ersehnte „Normalität“ in weite Ferne rückte. Eltern wurden von der Regierung gebeten ihre Kinder, wenn möglich zu Hause zu betreuen. Von Beginn an besuchten nur wenige Kinder unsere Einrichtung, da die Eltern versuchten, der Bitte der Regierung bestmöglich nachzukommen. Dafür waren wir von Anfang an sehr dankbar. Um die Eltern in dieser schweren Zeit zu unterstützen, besprachen wir im gesamten Team verschiedene Ideen und Möglichkeiten, den KiTa-Alltag nach Hause zu bringen. So sollte auch die Nähe zu den Kindern nicht verloren gehen.

In unserer KiTa motivieren wir die Kinder und Familien mit unterschiedlichsten Aktionen in Videos via E-Mail. Angefangen von Bastelangeboten, Turnstunden, Kreisspielen und Geschichten bis hin zu einer angeleiteten Schnitzeljagd ist alles dabei, was der Familie Unterstützung in der Betreuung bieten kann. Natürlich werden die dazugehörigen Materialien zu Verfügung gestellt und nach Absprache ausgeteilt.

Wir erhielten viele positive Rückmeldungen, die uns zeigen, dass die Kinder und Eltern Spaß an den gebotenen Aktionen haben. Dies bestätigt uns in unserem Handeln und motiviert uns, damit weiterzumachen.


Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn